Gemeinde Bannewitz
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

28.04.2020

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 

30. Information des Bürgermeisters zum aktuellen Corona-Stand in der Gemeinde Bannewitz
Stand: 28. April 2020, 17:00 Uhr

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

auch heute habe ich wieder einige Informationen für Sie, die besonders für einige Schüler und deren Eltern einen wichtigen Schritt in Richtung Normalität bedeuten:

• Situation in der Gemeinde
Es gibt keine Veränderungen zum gestrigen Tag.

• Notbetreuung in den Kindereinrichtungen
Heute haben insgesamt 190 Kinder die Notbetreuung der Kindereinrichtungen besucht, das entspricht mittlerweile 18,8%.
Parallel zur Öffnung weiterer Geschäfte und Gewerbe ab kommenden Montag wird der Kreis der Anspruchsberechtigten für die Betreuung für Kita- und Grundschulkinder ausgeweitet. Eine Konkretisierung erfolgt bis spätestens 30. April 2020.
Im Hinblick auf die Elternbeiträge gibt es bei den Verhandlungspartnern mittlerweile ein abgestimmtes Verständnis darüber, dass ab dem 20.04.2020 (erster Arbeitstag nach dem Ende der bis 17.04.2020 geltenden Vorgängerregelung) nur Elternbeiträge erhoben werden sollen, soweit Kinder in den Einrichtungen und der Tagespflege betreut werden (Notbetreuung).

• Weitere Schüler in Sachsen dürfen ab 6. Mai wieder zum Unterricht
Wie Sachsens Kultusminister Christian Piwarz heute mitteilte, dürfen ab Mittwoch, dem 6. Mai weitere Schüler an die Schulen zurück. Das betrifft die Abschlussklassen 2021 an Oberschulen, Gymnasien und Berufsschulen sowie die jetzige 4. Klasse an Grundschulen.
Für die Rückkehr aller anderen Schüler gibt es noch kein konkretes Datum. Laut Piwarz wäre eine Mischung aus Präsenzzeit in der Schule und Lernzeit zu Hause vorstellbar.
Weiterhin geschlossen bleiben jedoch leider noch die Kindertagesstätten. Tagesmütter dürfen hingegen ab Montag wieder arbeiten, da hier nur kleine Gruppen betreut werden.

• Weitere Lockerungen ab 4. Mai
Am Donnerstag wird Sachsens Regierung eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschließen, die ab 4. Mai in Kraft treten wird. Nach heutigen Informationen sollen dann auch Möbelhäuser geöffnet werden. Auch Läden, die mehr als 800 qm Verkaufsfläche haben, dürfen bei entsprechender abgesperrter Verkleinerung öffnen. Ebenso ab 4. Mai können Außenanlagen von Tierparks, Zoologischen und Botanischen Gärten wieder Besucher empfangen. In Bibliotheken kann die Medienausleihe stattfinden und auch Museen können wieder öffnen. Wichtig sind Vorgaben zu Abstand, Hygiene, Vereinzelung. Bereits bekannt war die Öffnung von Friseursalons, Kosmetik-, Fußpflege- und Nagelstudios ab nächsten Montag.
Einige Lockerungen werden unter strengen Auflagen auch für Sport und Bewegung im Freien möglich. Noch kein grünes Licht gibt es leider für die Gastronomie sowie den Betrieb von Hotels und Pensionen für touristische Zwecke.


Halten Sie bitte auch weiterhin Abstand und bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister
Christoph Fröse