Aktuelles

Alle aktuellen Meldungen ...

Veranstaltungen

  • Jahreshauptversammlung

    in Cunnersdorf - Vereinssaal
    ticket 01.07.2022 ab 18:00 Uhr
    address Versammlungssaal im Feuerwehrgerätehaus
  • Sommerfest des Musikvereins Bannewitz e.V.

    im Garten der KulturTankstelle
    ticket 02.07.2022 - 03.07.2022 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    address Siehe Pressetext
    Musik, Tanz und Spaß zum Sommerfest des ...
    mehr ...
  • Sommerfest der Künste

    Bürgerpark Bannewitz
    ticket 03.07.2022 von 10:30 Uhr bis 19:00 Uhr
    address Bürgerhaus Bannewitz
    Bannewitzer Sommerfest der Künste Sonntag, ...
    mehr ...
  • Sommerparty

    im Karnevalsklub Bannewitz e.V.
    ticket 09.07.2022 von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr
    address Siehe Pressetext
    SOMMERPARTY  - mit Anthony Weihs im ...
    mehr ...
  • Sommer-Nachts-Ball

    Tanzveranstaltung mit Programm
    ticket 16.07.2022 ab 18:00 Uhr
    address SKV Goppeln Domizil
    Sommernachtsball in Goppeln 16.07.2022 ab 18 Uhr ...
    mehr ...

Bürgerhinweise

Bäume
Teichplatz ; 01728 Bannewitz (Boderitz)
Hallo liebe Gemeindeverwaltung, im Ortsteil Boderitz auf der Mittelinsel der Kreuzung der Schacht-, Boderitzer und Cunnersdorfer Straße auf dem Teichplatz wachsen, wie jedes Jahr, wieder sehr viele Wildkräuter und Stammaustriebe der Linde. Dadurch ist die Sicht zur Vorfahrtsgewährung auf die Schachtstraße von unten aus Richtung Cunnersdorf kommend sehr eingeschränkt und schwierig. Könnte hier bitte bei Gelegenheit Abhilfe erfolgen. Vielleicht sollte die Mittelinsel als wichtiger Verkehrspunkt mit in den regelmäßigen Pflegeplan des Bauhofes aufgenommen werden. Des Weiteren ist die Einfassung der Mittelinsel mit Granitborden an mehreren Stellen durch Fahrzeuge, eventuell Winterdienst usw. bereits stark beschädigt. Dabei liegen einige Granitsteine schon lose auf der Insel und vor allem im Fahrbahnbereich und stellen damit nicht unerhebliche Gefahrenquellen da. Wir bitten auch ihr um Begutachtung und Beseitigung. Vielen Dank schon vorab! Viele Grüße aus Boderitz!
mehr

Antwort:
Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir haben diese dem Bauhof weitergeleitet. Er plant das Pflegen dieser Mittelinsel in den nächsten Tagen mit ein. Die Schäden an der Einfassung werden mit aufgenommen und eine Reparatur beauftragt. Ihre Gemeinde Bannewitz
Geantwortet am: 27.06.2022 08:34 Uhr
Verstoß gegen die Polizeiverordnung
Boderitzer Str. Kreuzung B170 ; 01728 Bannewitz (Boderitz)
... oder Vermeidung selbiger. Kann mir bitte mal jemand erklären (oder am besten vor Ort auschildern), wie man als Radfahrer regelkonform über die Kreuzung B170/Boderitzer Straße kommen soll, wenn man aus Richtung Boderitz oder entlang der Radwege an der B170 kommt und in Richtung Ortszentrum fahren möchte? Zur Auswahl stehen 2 Fußwege, ein Radweg entgegen der Fahrtrichtung oder die Fahrbahn. Mal davon abgesehen, dass die Fahrbahn - abgesehen vom unmittelbaren Kreuzungsbereich - ebenfalls nicht benutzt werden darf, da ja gekennzeichnete Radwege vorhanden sind, ist ein Einordnen auf die Fahrbahn gefährlich und bei der Gestaltung der Bordsteine und der Fahrbahnmarkierungen auch nicht vorgesehen. Sollte die Antwort "absteigen und schieben" lauten, finde ich das für eine neu gestaltete Kreuzung und im Kampf gegen den Klimawandel als Schande!
mehr

Antwort:
"Sehr geehrte Damen und Herren, das Landesamt für Straßenbau und Verkehr ist in Vertretung des Bundes für die Planung und den Ausbau der B 170 verantwortlich. Aus diesem Grund haben wir das Landesamt gebeten uns die Anfrage zu beantworten, die wir nachfolgend zitieren: „Vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Radverkehrsführung an der Kreuzung B 170/Boderitzer Straße. Dazu nimmt das LASuV als Bauherr im Auftrag des Bundes wie folgt Stellung. Der Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der B 170 vom August 2013 erfolgte unter Einbeziehung der Träger öffentlicher Belange und setzt den Rahmen der baulichen Gestaltung vor Ort. Der zu Grunde liegende Planungsstand aus den vorhergehenden Jahren sah eine andere Verkehrskonzeption vor. Die B 170 ist hier als größere Sammelstraße für das Umland konzipiert. Der Radverkehr sollte überwiegend unabhängig straßenbegleitend geführt werden. Seit dieser Zeit haben sich einige Randbedingungen verändert. Zum einen wurde dem Radverkehr mit den seit 2013 erfolgten Novellierungen der StVO– richtigerweise – eine höhere Bedeutung zugemessen. Zum anderen war die Zeit bis zum Baubeginn durch verschiedene Dynamiken im Gebiet der Gemeinde Bannewitz geprägt (u. a. Bau Wohngebiet), welche zu veränderten Nutzungsansprüchen an den Verkehrsraum führten. Der Straßenbaulastträger hat diesen veränderten Randbedingungen Rechnung getragen und im Rahmen der planfestgestellten Grenzen soweit wie möglich die Ausführungsplanung angepasst. Aufgrund der örtlichen Platzverhältnisse (Grenzen der Bebauung) war es aber leider nicht mehr möglich, überall eine ausreichend dimensionierte und damit vor allem sichere Radverkehrsanlage zu integrieren. Das betrifft die von Ihnen beschriebene Fahrtrichtung in Richtung Boderitzer Straße Ost. Diese Problematik ist bekannt. Daher wurde für dies Fahrbeziehung auf die von beschriebene Variante „Absteigen und Schieben“ zurückgegriffen. Von Dresden kommend empfiehlt es sich daher, die Boderitzer Straße West bis zur weiten Dreiecksinsel fahrend zu Queren, um in Anschluss regelkonform die B 170 schiebend zu queren. Seien Sie versichert, dass die Belange des nicht motorisierten Verkehrs einen hohen Stellenwert haben. Dr. Ralf Berger Referent Straßenbau“
Geantwortet am: 24.06.2022 06:50 Uhr
Straßenbeleuchtung
Gartenstraße 34b ; 01728 Bannewitz (Bannewitz)
Ausfall der Straßenbeleuchtung auf der Gartenstraße in Bannewitz

Antwort:
Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir werden die Reparatur beauftragen. Ihre Gemeinde Bannewitz
Geantwortet am: 09.05.2022 11:57 Uhr
Straßenbeleuchtung
Eutschützer Str. 3, 3A, 4 ; 01728 Bannewitz (Bannewitz)
Die Straßenbeleuchtung vor den Grundstücken der Eutschützer Str. 3, 3A und 4 isst defekt

Antwort:
Vielen Dank für die Meldung. Wir werden die Reparatur beauftragen. Ihre Gemeinde Bannewitz
Geantwortet am: 09.05.2022 12:20 Uhr
Verstoß gegen die Polizeiverordnung
August-Bebel-Straße 1 ; 01728 Bannewitz (Bannewitz)
Leider gibt es nur eine geringe Auswahl an Arten der Meldung, daher habe ich den Verstoß gegen die Polizeiordnung gewählt, weil "Straßenbeleuchtung" und "Bäume" noch weniger passen würden. Meine Frage: wieso gibt es für das Meldeamt eine Terminvereinbarungspflicht, aber keine Möglichkeit, diesen Termin online zu buchen? Die Telefonnummer nützt nichts, wenn zu Bürozeiten niemand abnimmt. Bitte sorgen sie doch dafür, dass entweder wieder terminlose Besuche zu den Öffnungszeiten möglich sind oder eine zeitgemäße Terminvereinbarung online bereitgestellt wird. Das ist nicht besonders schwer, Dresden zeigt, wie man das machen kann: https://termine.dresden.de/netappoint/index.php?company=stadtdresden-bb&cur_cause=0
mehr

Antwort:
Vielen Dank für Ihre Anfrage und Hinweise. Uns ist diese Situation bekannt, trotz interner Veränderung, kann es dennoch auf Grund von Krankheit o.ä. zu einer schlechten Erreichbarkeit der Meldestellen kommen, dies bitten wir zu entschuldigen. Es besteht allerdings immer die Möglichkeit, sich per E-Mail an die beiden Meldestellen zu wenden und so den Kontakt herzustellen (Meldeamt@bannewitz.de). Bezüglich der Online-Termin-Vereinbarung sind wir aktuell gerade bei der Prüfung unterschiedlicher Fachanwendungen. Auch Ihren Hinweis über die geringen Auswahlmöglichkeiten werden wir aufgreifen und gegebenenfalls anpassen.
Geantwortet am: 03.05.2022 10:18 Uhr

Hier gelangen Sie zur Übersicht der bereits eingegangenen Meldungen.