Wochenrückblick 28.03. - 03.04.2022

Bürgermeister - Blog

Liebe Gemeinde,
heute möchte ich Ihnen einen ersten Wochenrückblick als neuer Bürgermeister unserer schönen Gemeinde Bannewitz geben:
 
Diese Woche stand natürlich die Verabschiedung von Herrn Christoph Fröse im Fokus. So kam bereits am Montag die erste Kita-Gruppe ans Rathaus und verabschiedete den Bürgermeister. Am Dienstag reiste die Partnerstadt Bräunlingen mit dem Bürgermeister Micha Bächle und Hauptamtsleiter Jürgen Bertsche an und nahm am Abend gleich an der letzten Gemeinderatssitzung teil, die von Christoph Fröse im Saal des Kompressorenbau Bannewitz geleitet worden ist. In der Sitzung wurde u. a. Herr Peter Antonieswski als neuer Fachbereichsleiter Hauptverwaltung ab dem 1. Mai 2022 einstimmig gewählt. Freital: Bannewitz: Vorgänger begrüßt Nachfolger im Rathaus | Sächsische.de (saechsische.de) Als letzter Tagesordnungspunkt zog Christoph Fröse sein Resümee von 14 Jahre als Bürgermeister von Bannewitz. Im Anschluss bedankten sich Vertreter aus Politik, Vereinen und Wirtschaft bei ihm für die tolle Arbeit zum Wohle unserer Gemeinde. Bei einem Sektempfang klang der Abend angenehm aus.
 
Am Mittwoch fuhren wir mit den beiden Vertretern aus Bräunlingen zu unseren Neuerungen im Gemeindegebiet, da nach coronabedingter Pause seit 2 Jahren keine Partnerschaftsbesuche stattgefunden haben. Gemeinsam haben wir uns die Dreifeldturnhalle, den Umbau zur Mensa, das Feuerwehrgerätehaus Possendorf sowie den KONSUM in Hänichen angeschaut. Zum Abschluss wurden wir im Malerhaus Bannewitz beim Kunst-Kreis-Bannewitz empfangen. Am Nachmittag und Abend gab der Bürgermeister seinen Ausstand beim Rathausteam sowie den Bauhof-Mitarbeitern bei einem deftigen und vor allen Dingen selbstgemachten Schlachftest.
 
Am Donnerstag fuhr ich mit den Bräunlingern zum Geopark Sachsens Mitte e. V. nach Dorfhain und wir erfuhren viel Wissenswertes, wie wir als Mitglied für unsere Gemeinde mit dem Karasch sowie der Goldenen Höhe besser in den Fokus rücken können. Am Nachmittag fand in der Eutschützer Mühle  die Abschiedsfeier von Herrn Fröse mit vielen tollen Überraschungen statt. Freital: Bannewitz erlebt Fröses Festwoche | Sächsische.de (saechsische.de)
 
Am Freitag, den 1. April erfolgte die Staffelstabübergabe im Rathaus. Im Beisein unserer Bräunlinger Gäste trugen wir uns als Erste in das neu beschaffte Goldene Buch der Gemeinde Bannewitz ein. An dieser Stelle möchte ich mich ganz persönlich bei Christoph Fröse für die sehr gute Zusammenarbeit und persönlichen Aufbau sowie inhaltliche Übergabe bedanken! Im Anschluss übergaben bereits einige Gäste ihre Gratulation anlässlich meines Amtsantritts. Im weiteren Tagesverlauf standen schon erste inhaltlichen Absprachen von aktuellen Sachverhalten auf der Tagesordnung. Am Abend konnte ich dann dem Ehepaar Gentzsch im neu eröffneten "Ferdinand" auf dem Golfplatz in Possendorf zur Eröffnung gratulieren und kann es jedem nur empfehlen, sich hier kulinarisch verwöhnen zu lassen. Freital: Possendorfer Gastronomen voller Tatendrang | Sächsische.de (saechsische.de)
 
Am Samstag feierte das Bergbau-und Regionalmuseum am Marienschacht in Bannewitz seine Saisoneröffnung mit einer neuen Ausstellung. Den Abschluss der Woche bildete am Sonntagvormittag der Gottesdienst in der Possendorfer Kirche mit einer Fürbitte als neuer Bürgermeister unserer Gemeinde sowie die Kreismeisterschaften im Turnen in unserer Dreifeldhalle in Bannewitz.
 
Bereits heute möchte ich auf unsere Zusammenkunft mit allen ehrenamtlichen Helfern zur Integration der ukrainischen Flüchtlingen in unserer Gemeinde ganz herzlich am Donnerstag, den 7. April um 16:30 Uhr in der Possendorfer Pfarrscheune einladen und möchte schon heute ganz herzlich dafür danken, wie sehr sich unsere Einwohner durch Eigenintiative hier einsetzen. Bannewitz hat 21 geflüchtete Kinder aufgenommen | Sächsische.de (saechsische.de)
 
Ich freue mich mit Ihnen auf die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Heimatgemeinde Bannewitz.
 
Ihr (neuer) Bürgermeister
Heiko Wersig