Gemeinde Bannewitz
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles aus der Gemeinde

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung

Baufortschritt B170

Nach einer kurzen Baupause über den Jahreswechsel wird der Ausbau der B 170 in Abhängigkeit der Witterungsbedingungen weiter fortgeführt. Das Ziel aller Beteiligten ist natürlich weiterhin einen zügigen Baufortschritt unter so wenig Einschränkungen wie möglich zu erreichen. Trotzdem erfordern technologische und sicherheitsrelevante Gründe in den verschiedenen Bauphasen verkehrliche Maßnahmen, die mitunter zu Einschränkungen des Verkehrs auf der Bundesstraße oder des gemeindlichen Straßennetzes führen können.

Ergänzend zu dem dazu bereits am 18. Januar 2020 erschienen Artikel in der Sächsischen Zeitung möchten wir die Maßnahmen, die explizit Einschränkungen für das gemeindliche Straßennetz bzw. Einschränkungen für unsere Gewerbetreibenden mit sich bringen, nachfolgend chronologisch aufführen:

- 03.02. – 28.02.2020, Arbeiten im Bereich der Einmündung Winckelmannstraße erfordern eine Sperrung der Zufahrt von der Winckelmannstraße zur B 170. Das Einbiegen von der B 170 in die Winckelmannstraße ist aber aus beiden Richtungen möglich

- 10.02. – 22.02.2020, durch den Bau des Gehweges sowie Medienverlegearbeiten mit einer Fahrbahnquerung ist eine halbseitige Sperrung der Winkelmannstraße aus Richtung Nöthnitz erforderlich. Der einbiegende Verkehr von der B 170 als auch aus Richtung Ortszentrum über die Winckelmannstraße kommend, kann durch eine Einbahnstraßenregelung in Richtung Nöthnitz fahren. Das erfordert aber, dass der Verkehr aus Nöthnitz über eine Umleitungsstrecke über die Rosentitzer Straße und Eutschützer Straße zur B 170 geführt werden muss. Diese Verkehrseinschränkung muss zwingend in den Ferien ausgeführt werden, da eine Bedienung der Haltestelle Nöthnitzer Hang während der Schulzeit zu gewährleisten ist, was leider im Zuge der Einbahnstraßenregelung in dem angegebenen Zeitraum nicht möglich ist.

- 28.02., ab 17:00 Uhr, - 17.03.2020, Vollsperrung der Boderitzer Straße (Seite LUX). Der Bau der Richtungsfahrbahn Dresden ab der Einmündung Boderitzer Straße und der Busbucht erfordern, dass die Bushaltestelle in die rechte Fahrspur aus Dippoldiswalde kommend vorgezogen werden muss. So ist das Ein- und Ausfahren in die Boderitzer Straße nicht mehr möglich. Nach Abschluss dieser Bauphase wird die Bushaltestelle in Richtung Dresden auf den linken Fahrstreifen der neuen Fahrbahn verlegt. Die Fußgänger werden sicher über den neuen rechten Fahrstreifen geführt.
In diesem Zeitraum ist das Linksabbiegen von Dippoldiswalde kommend in die Boderitzer Straße hinein ebenfalls nicht möglich. Aus diesem Grund ist eine großräumige Umleitung beginnend von der S 191 über die Horkenstraße, Schachtstraße zum Gewerbegebiet obi/real ausgeschildert. Zur Gewährleistung des Begegnungsverkehrs auf der Schachtstraße zwischen der Einmündung Freitaler Straße und Boderitz wurden bereits im vergangenen Jahr 2 Ausweichstellen gebaut. Bitte beachten Sie zudem, dass in dieser Zeit die Hauptstraßenführung dem Verlauf des Hauptverkehrsflusses angepasst wird. Entsprechende Warntafeln werden aufgestellt.

- ab 17.02.2020 – Rückbau der Lärmschutzwand an der Boderitzer Straße, ausgehend von der Einmündungen Heinrich-von-Taube-Straße bis zur jetziger Bushaltestelle an der B 170. Der Rückbau ist erforderlich, da die Wand zu nah am Baubereich der B 170 errichtet wurde. Der Erschließer des Wohngebietes, der für den Rückbau der Lärmschutzwand verantwortlich ist, wird sich bemühen, in möglichst kurzer Zeit die neue Lärmschutzwand fertig zu stellen.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Zuständige(r) Mitarbeiter:

E-Mail senden.... Frau Stiller
     Telefon: (035206)20423
     Fax: (035206)20435
     
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Kategorie :