Gemeinde Bannewitz
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Gästeinformation

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 

Natur außerhalb des Großstadttrubels genießen

Foto von H. Hielscher

Die Landschaft zwischen der Grenze der sächsischen Landeshauptstadt Dresden, des Osterzgebirges sowie der Sächsischen Schweiz zeigt ihre Historie und Naturvielfalt.

Denkmäler, Güter, Höfe, Kirchen, Klosteranlage, eine Holländerwindmühle bis hin zu einem Schloss, sind Sehenswürdigkeiten mit interessanter Charakteristik. Der Wanderer oder Besucher wird beim Betrachten der Objekte in die Zeit der Vergangenheit „katapuliert“, verbunden mit „technischen Denkmalen“, „historischen Persönlichkeiten“ und ihrer ehemaligen Besitztümer.
Geschichtliche Zusammenhänge zwischen Residenzstadt, Landeshauptstadt und Landleben öffnen sich.

Unsere neuen Wanderrouten mit Hinweisen für mögliche Verkehrsanbindungen und Einkehrvorschlägen, das Anstiegsprofil und die Kilometerangabe, zeigen die Wandermöglichkeiten und Wanderlängen im gesamten Gemeindegebiet und sind miteinander kombinierbar.
Alle Routen finden Sie hier.

Sehenswertes im Gemeindegebiet

Foto von R. Michalsky : Marienschacht im Mai_2012

- Holländerwindmühle in Possendorf
- Triangulationssäule in Rippien/Hänichen
- Malakoff-Turm mit Bergbaumuseum in Boderitz
- Schloss mit Park in Nöthnitz
- Mühle im Eutschützer Grund in Bannewitz
- Babisnauer Pappel bei Golberode
- Kirchen in Bannewitz und Possendorf
- Klosteranlage in Goppeln und ehemaliges „Malerdorf Goppeln“
- zahlreiche Denkmäler, Höfe und Güter

Mehr dazu finden Sie hier.

Sehenswertes in der näheren Umgebung

Blick in die Sächsische Schweiz

- Landeshauptstadt Dresden u.a. Frauenkirche, Semperoper, Zwinger u.v.m.
- Malerische Sächsische Schweiz u.a. Festung Königstein, Lilienstein u.v.m.
- Traditionsreiches Osterzgebirge u.a. Stadt Seiffen mit echter Handwerkskunst
- Die goldene Stadt Prag in Tschechien
- Porzellan- und Weinstadt Meißen
- Radebeuler und Pillnitzer Weinberge
- Schloss Pillnitz

Traditionsreiche Konzerte, Kultur- und Sportveranstaltungen

Foto: R.Michalsky : Possendorf_725-Jahr-Feier im Mai 2011

- Neujahrskonzert der Gemeinde Bannewitz (Anfang Januar)
- Rassegeflügel- und Rassekaninchenausstellung (Januar)
- Narrenzeit – Faschingszeit (Februar/März)
- Feuerwehrfest Bannewitz (Ende April/1. Mai)
- Maifest mit Markt & Vogelschießen in Possendorf (Ende April/ 1. Mai)
- Feuerwehrfest in Cunnersdorf (Anfang Mai)
- Muttertagskonzert des Musikvereins (Muttertag - 2. Sonntag im Mai)
- Singen im Park (Mai/Juni)
- Volleyballturnier um den Pokal des Bürgermeisters (Ende Mai bzw. Anfang Juni)
- Bannewitzer Sommerfest der Künste (Mitte Juni)
- Bannewitzer KulturTage (Ende Juni)
- Possendorfer Filmfest mit Teichfliegen (Mitte August)
- Possendorfer Oktoberfest (Anfang Oktober)
- Faschingsauftakt (November)
- Possendorfer Weihnachtsmarkt (1. Adventswochenende)
- Weihnachtsstübl in der KulturTankstelle (1. Adventswochenende)
- Advent am Marienschacht (Anfang Dezember)
- Behindertenweihnachtsfeier der Gemeinde Bannewitz (Anfang Dezember)
- Weihnachtsmarkt Schloss Nöthnitz (2. Adventswochenende)
- Hausmusikabend in Possendorf (3. Advent)
- Glühweinfest in Hänichen (Mitte Dezember)
- Weihnachtskonzert der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz in der Bannewitzer Kirche
(Samstag vorm 3. Advent)

Sowie zahlreiche Pflanz- und Pflegeeinsätze über das gesamte Jahr verteilt.